Wie funktioniert das Fibonacci Roulette System?

Es gibt Möglichkeiten, seine Chancen beim Glücksspiel zu verbessern. Die Rede ist von unterschiedlichen Strategien, die Nutzer anwenden können. Diese Strategien funktionieren nach verschiedenen Systemen. Wettsysteme können entweder eine positive oder negative Progression haben. Positiv bedeutet, dass man seine Einsätze nach einem Gewinn erhöht. Negativ bedeutet, dass man seine Einsätze nach einem Verlust erhöht.


Unsere empfohlenen TOP Online Roulette Casinos 2018

  • Num
  • Casino
  • Button
  • Bonus
  • Bewertung
  • Beschreibung

Was ist das Fibonacci Wettsystem?

Beim Fibonacci System handelt es sich um ein negatives Wettsystem. Spieler erhöhen ihren Einsatz nach einer verlorenen Wette. Nach einem Gewinn reduziert man seinen Einsatz jedoch. Die Idee ist damit, auf längere Sicht mehr Geld zu gewinnen. Dabei macht man, im Gegensatz zum Martingale System, nicht mit einem einzigen Gewinn alle bisherigen Verluste auf einen Schlag wett, sondern nur die letzten zwei verlorenen Runden.


Was ist der Ursprung des Fibonacci Systems?

Die mathematische Idee der Fibonacci Sequenz hat ihre Wurzeln im alten Indien. Von dort aus verbreitete sich die Idee auch bis nach Europa. Hier findet sich die erste Erwähnung im Buch „Liber Abaci“ des Mathematikers Leonardo da Pisa, auch Fibonacci genannt. Das bedeutet „Buch der Berechnungen“ und erschien im 13. Jahrhundert. Fibonacci gilt als einer der wichtigsten Mathematiker des Mittelalters und sein Werk ist noch heute sehr bedeutend, so hat er das moderne Zahlensystem in Italien berühmt gemacht.


Das Fibonacci Wettsystem – Funktioniert es?​

Wenn man gewinnt, riskiert man mit einem geringeren Einsatz weniger. Bei einem Verlust erhöht man seinen Einsatz. Damit sollen Verluste in der nächsten Runde ausgeglichen werden. Das Problem besteht bei länger andauernden Pechsträhnen, da man dadurch zu viel verliert. Dies liegt an den hohen Summen mit Fortschreiten der Sequenz. Dies macht das Fibonacci Wettsystem nicht unbedingt als Langzeitstrategie empfehlenswert. Dies gilt übrigens für alle negativen Wettsysteme.


Wie das Fibonacci Wett System benutzt wird

Das System basiert auf der Fibonacci Sequenz, die Null fällt aber weg. Spieler sollten sich die Sequenz daher aufschreiben oder auswendig lernen. Die Zahlenfolge lautet:

1 – 1 – 2 – 3 – 5 – 8 – 13 – 21 – 34 – 55 – 89 – 144 – 233 – 377 – 610

Von links nach rechts werden je zwei Zahlen addiert und ergeben dadurch die nächste Zahl, die wiederum mit der vorherigen addiert wird. Hier gilt also 1+1=2, 1+2=3, 2+3=5, 3+5=8, usw. Für das Wettsystem aber sind die Zahlen als Stellvertreter für die Wetteinheiten gedacht, dabei werden die jeweiligen Einsätze genau wie die Fibonacci Sequenz addiert. Alternativ kann man, wie in unserem Roulette Beispiel, auch die Wetteinsätze pro Runde mit den Fibonacci Zahlen aus der Sequenz multiplizieren. Der Anfangseinsatz sollte so niedrig wie möglich sein, das liegt daran, dass der Einsatz generell ansteigt. So kann man mit 5 Euro pro Einheit beginnen, in diesem Fall ist die Progression also 5+5=10, 5+10=15, 10+15=25, usw. Sobald man einen Einsatz verliert, geht man zur nächsten Zahl in der Sequenz. Verliert man noch einmal, geht man wieder weiter. Gewinnt man aber einen Einsatz, geht man wieder zwei Zahlen in der Sequenz zurück.


Bei welchen Casinospielen kann man das Fibonacci System nutzen?

  • Craps
  • Blackjack
  • Baccarat
  • Roulette
  • Sportwetten

Ein Beispiels des Fibonacci Systems im Roulette

Es gibt verschiedene Wettmöglichkeiten im Roulette. Bei dem Fibonacci System Roulette wettet man auf einfache Chancen. So kann man auf drei Aspekte setzen. Die Farbe Rot oder Schwarz ist die erste Möglichkeit. Ungerade und gerade Zahlen sind die zweite Möglichkeit. Niedrige (1-18) und hohe (19-36) Zahlen sind die letzte Möglichkeit. Nun kommt es darauf an, den Anfangseinsatz festzulegen und die Fibonacci Sequenz zu beachten. Hier noch einmal die Sequenz zwecks besserer Übersicht:

1 – 1 – 2 – 3 – 5 – 8 – 13 – 21 – 34 – 55 – 89 – 144 – 233 – 377 – 610

Sagen wir, man startet mit 5 Euro und setzt auf Rot. Das wäre die erste Eins in der Zahlenfolge. Kommt die Farbe Schwarz, geht man zur nächsten Zahl, in dem Fall wieder eine Eins. Somit setzt man wieder 5 Euro ein. Kommt wieder Schwarz, geht man zur nächsten Zahl. Das wäre die Zwei, weshalb man 2×5 einsetzen muss. Kommt wieder Schwarz, muss man zur Drei gehen, also 3×5 Euro. Verliert man danach wieder, erreicht man die Fünf, also den fünffachen Einsatz. Nun fällt endlich Rot und man gewinnt. Beim nächsten Einsatz muss man zwei Schritt zurück. Dadurch landet man wieder bei der Zwei.


Wird das Fibonacci System die Chancen verändern?

Man kann kein Spiel vorhersehen. Daher hat das Fibonacci System keinen Einfluss auf die Gewinnchancen. Wie in jedem Spiel liegen die Vorteile immer beim Haus. Durch die Sequenz versucht man jedoch mathematisch einen Vorteil zu erlangen. Der Glücksfaktor kommt aber noch hinzu und Glück lässt sich nicht kontrollieren.


Variationen im Fibonacci System

Fibonacci Rückwärts (Reverse) ist die berühmteste Variation zum Fibonacci. Es funktioniert dabei fast genauso, wie das normale Fibonacci System. Auch hier folgt man der Fibonacci Sequenz. Allerdings schreitet man hier zur nächsten Zahl, wenn man gewinnt. Bei einem Verlust geht man zwei Zahlen in der Sequenz zurück. Daher handelt es sich bei dem Reverse Fibonacci um ein positives Wettsystem.


Zusammenfassung

Das Fibonacci System ist komplexer als andere Systeme. Daher hilft es, die ersten fünfzehn Zahlen der Sequenz auswendig zu lernen oder aufzuschreiben. Das Risiko ist hier auf lange Sicht jedoch höher als bei anderen Systemen. Daher ist eine solide Bankrollstrategie hier wichtig. Hinzu kommt, dass sich diese Strategie bei ganz kleinen Bankrollsummen weniger lohnt. Verliert man zu häufig, kann man der Sequenz nicht weiter folgen, da die Verluste zu stark ansteigen.

Die mathematische Berechnung wird mit größeren Zahlen in der Sequenz auch schwerer. Auf der anderen Seite kann ein kurzfristiger Einsatz der Strategie vorteilhaft sein. Dadurch kann ein schneller und durchgängiger Profit erzeugt werden. Das Fibonacci System Roulette ist eine spannende Strategie, um seine Verluste wieder wettzumachen. Wer nach einer einfacheren Strategie sucht, die außerdem eine positive Progression hat, sollte sich mal unsere Erklärung zum Paroli System ansehen.


Exklusiv für unsere Kunden:

100% bis zu €200 + 200 Freispiele
Spielen