Roulette Systeme für mehr Gewinne

Roulette Systeme Roulette ist ein wunderbares elegantes Glücksspiel, welches die Menschheit immer wieder fasziniert. Das Risiko von Gewinn und Verlust und besonders der Traum, schnell reich zu werden, zieht sowohl Mann als auch Frau an. Um dies zu verwirklichen, denken sich Spieler immer wieder neue Roulette Systeme aus, um am Ende das Casino als Sieger zu verlassen. Dies Strategien können bei der richtigen Taktik sehr wichtig und vorteilhaft sein. Die bekanntesten Systeme sind “Martingales,” “D’Alemberts” und Labouchere.”

Doch die Methoden solcher Casino Roulette-Systeme können kein dauerhaftes Gewinnen garantieren, da es sich hier um ein beliebtes Zufallspiel handelt. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine bereits vorgekommene Zahl erneut gewinnt, ist gleich null. Deshalb disqualifizieren sich diese Methoden. Weniger nachdenken und ungezwungen spielen ist häufig die klügere Taktik. Trotzdem sollte der Spieler auch die Glücksgöttin auf seiner Seite haben.

Unsere empfohlenen TOP Online Roulette Casinos 2017

Was ist ein Roulette-System?

Das Casino Roulette-System ist eine Taktik, in der die Spieler bei diesem Tischspiel schematisch Gewinne erzielen sollen. Solche Zufallsspiele besitzen aber keine Garantie. Trotzdem sollte ein Spieler, der das beste Roulette-System auswählt, stets die gegenwärtige Spielsituation prüfen, um genau zu wissen, was möglich ist und wie seine Strategie aussehen wird, um die erhofften Resultate zu erzielen. Ein Casino Roulette System versichert dem einzelnen Nutzer zwar noch keinen Erfolg, doch hilft ihm, seine Ziele zu planen.

Viele Strategien sind darauf fokussiert, kleine Gewinne sicherzustellen. Andere sind mit ihrer offensiven Taktik total auf Gewinnmaximierung ausgerichtet. Da es bei Glücksspielen aber kein verlässliches System gibt, sollte man nicht zu risikoreich sein und sich am besten eigene Grenzen setzen. Außerdem muss keines dieser bestehenden Roulette Gewinnsysteme von den Kunden benutzt werden. Viele entwickeln ihre eigene Strategie, um zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Bei Erfolg gibt der Fokus auf die Resultate die Selbstsicherheit seine Ziele zu erreichen. Trotzdem: Roulette Systeme die funktionieren gibt es nicht. Man kann sich nicht sicher sein, dass die gewählte Taktik schlussendlich aufgeht. Deshalb sollten die “Jetons” nicht zu risikoreich gesetzt werden.

Martingales-System

Martingales-SystemEines der bekanntesten Roulette Gewinnsysteme ist das “Martingales-System”. Es ist eines der ältesten beim Glücksspiel und wurde ursprünglich für die Münzwurf-Wette entwickelt, wo der Spieler auf Kopf oder Zahl setzen musste. Zu Beginn hat man schnell den Eindruck auf der sicheren Seite zu sein. Doch bei mehrmaligen Niederlagen kann man schnell sein ganzes Geld verlieren. Unter anderem wegen der Annahme unbegrenzte Geldmittel zur Verfügung zu haben.

Obwohl Spieler diese Taktik immer wieder genießen und in den einzelnen Spielbanken auswählen, lehnen es viele Profis ab. Beim Martingales-System hat der Spieler ganz einfach die Wahl seine Jetons auf die Felder Rot- oder Schwarz-, Gerade- oder Ungerade sowie die Zahlen 1- 18 und 19- 36 zu setzen. Geht eine Runde verloren, dann wird sein Einsatz verdoppelt, solange eine Wette gewonnen wird. Das Wetten auf die Farben ist hier sehr beliebt. Es wurde lange Zeit als die “Rote- oder schwarze Strategie” bezeichnet.

Es gibt keine mathematischen Beweise, wo man sichergehen kann, bei “Martingale” sehr viele kleine Gewinne zu machen und wenig große Verluste. Doch dies gilt natürlich grundsätzlich für alle Glücksspiele. “Neues Spiel, neues Glück,” sagt der Croupier vor jeder Runde und tatsächlich ist vor jedem Wurf die Wahrscheinlichkeit zu dem gewünschten Ergebnis zu kommen, wieder gleich null. Risikoreiche und professionelle Spieler, die keine Angst vor höheren Einsätzen haben, können das “Martingales-System” durchaus anwenden. Doch normalerweise ist es nicht so zu empfehlen, denn auf das erhoffte Ergebnis zu pochen, kann sehr schnell zu großen Verlusten führen.

D’Alemberts System

D'Alemberts SystemEin weiteres Casino Roulette System, das nach einem berühmten französischen Mathematiker benannt wurde, ist das “D’Alembert System.” Auch ist es als Pyramiden-Wettstrategie bekannt. Dieses basiert auf dem Gesetz des Ausgleichs. Hier hat ein Kunde nach mehreren Einbußen, bei langfristigem Spielen wieder enorme Gewinnchancen. Wie beim “Martingales-System” beruht es auf eine Steigerung des Einsatzes. Allerdings kann der Spieler bei einem Gewinn die vorherigen Verluste nicht ausgleichen.

Bei Niederlagen wird nicht verdoppelt, sondern der Grundeinsatz erhöht. Das Verlustrisiko ist also bei Weitem geringer, als bei der vorherigen Strategie. Hier wird mit einer flachen Progression gespielt: kein hoher Einsatz, kein hohes Risiko. Doch seine Anwendung ist nicht vielversprechend und widerspricht allen statistischen und mathematischen Prinzipien. Allgemein kann man das “D’Alembert System” als softere Form des “Martingales-Systems” betrachten, mit weniger Risiko und dem Vorteil, dass der einzelne Nutzer durch längeres Spielen bei diesem Casino Roulette System auch triumphieren kann. Er ist leicht zu verstehen und anzuwenden. Seine Vorteile umfassen parallel auch seine Nachteile: Ein Gewinn reicht nicht aus, um den Verlust wettzumachen. Große Kasse wird man hier nicht machen können.

Labouchere System

Labouchere SystemEines der besten Roulette Systeme ist “Labouchere.” Höchstwahrscheinlich nach dem britischen Politiker Henry Labouchere benannt. Es ist bei den einzelnen Kunden sehr beliebt und wird auch für weitere Spiele im Casino verwendet. In dieser sehr abwechslungsreichen und leicht verständlichen Strategie muss der Nutzer selber eine Zahlenreihe festlegen, deren Summe den soeben festgelegten, gewünschten Gewinnbetrag ergibt.

Im umgekehrten System wird die erste und letzte Zahl im Falle eines Verlustes gestrichen und der Spieler fügt auf der rechten Seite der Zahlenfolge den gewetteten Betrag hinzu, bis er alle Zahlen durchgestrichen, oder keine Wetteinsätze mehr hat. Bei einem Gewinn ergänzt der gesamte Betrag, den vorherigen Einsatz. Dieses Casino Roulette System wird auch “Split Martingale” genannt, da ebenfalls eine Progression beim Wetten vorgenommen wird. Doch obwohl das Risiko hier bei Weitem geringer ist, kann man auch hier auf recht hohe Einsätze kommen. Um diese Roulette Systeme kostenlos zu benutzen, braucht der Kunde einen Mindestbetrag, was manchmal ein Nachteil sein kann. Auch die Tischlimits können bei “Labouchere” nicht von Vorteil sein, doch im Allgemeinen ist es eine sehr “disziplinierte” Strategie.

Das Wettsystem von Fibonacci

Das Wettsystem von FibonacciDas vielleicht beste Roulette Systeme ist nach dem italienischen Mathematiker des 12. Jahrhunderts benannt: “Leonardo Fibonacci.” Es ist eine Strategie, die sogar in allen Glücksspielen angewandt wird. Der aus Pisa stammende “Erfinder” entdeckte eine Zahlenreihe, wo die jeweils vorangegangenen Zahlen addiert werden und so die nächste Zahl ergeben:

1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89,…

Die Zahlenfolge wird gebildet, indem die zwei vorhergehenden Zahlen in der Reihe addiert werden. Es beginnt mit der “1.” Verliert der Spieler bei diesem Roulette System, bewegt er sich einen Schritt nach rechts. Bei Gewinn, zwei nach links. Ist der einzelne Nutzer wieder am Anfang, also bei der Null, dann ist der Grundeinsatz gewonnen. Vergleichbar mit dem Martingales-System, basiert auch diese Strategie auf einer Progression, dass bedeutet das die Einsätze hier ähnlich ansteigen können.

Doch der Vorteil beim “Fibonacci-System” ist, das die Kunden weniger Wetten gewinnen müssen, als Sie verlieren dürfen. Wichtig ist auch eine Obergrenze festzulegen, um einen rasanten Anstieg zu verhindern. Um einen zu raschen Anstieg zu verhindern, legen viele “Freunde” dieser Strategie des Öfteren auch eine Obergrenze fest. Alles in allem ein interessantes Casino Roulette System für Spieler, die gerne etwas länger spielen und sich an kleinere Gewinne erfreuen.

Fazit

Wie alle Wetterlebnisse in realen und virtuellen Spielbanken, ist, und bleibt auch das Roulette ein Glücksspiel. Immer wieder werden neue Casino Roulette Systeme erfunden, die auch alle irgendwie ihren Reiz haben. Doch es wird wahrscheinlich niemals irgendeine sichere Strategie geben, in dem man das Casino langfristig besiegt. Gewinne sind möglich, doch meistens kurzfristig. Alle Roulette Systeme die funktionieren haben meistens mit dem Zufall zu tun.

Es gibt bisher keine Strategie, die einen hundertprozentigen Gewinn über einen längeren Zeitraum erzielt. Alle Roulette Systeme, auch die kostenlosen, analysieren viele vorangegangene Spiele, speichern Daten und prophezeien danach die Einsätze.

Unser Online Casino des Monats: